Gefüllte Paprika mit Faschierten und Reis.

Eigentlich mag ich Paprika nicht so gerne, aber wenn es Gefüllt und richtig zubereitet ist kann ich so Paprika lecker nennen. Und mit großer Freude genießen.

Zutaten:

  • 150gr Uncle Ben's Spitzen-Langkorn-Reis
  • 6 Paprika
  •  1 große Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 500gr Faschiertes (gemischt)
  • 125ml Weißwein
  • 475ml Gemüsesuppe
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 2 EL Schnittlauch
  • 500ml passierte Tomaten
  • 125ml Gemüsesuppe
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Paprika waschen. Die Deckel ca 1cm breit abschneiden und die Paprika von den kernen befreien.

     2.  Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In etwas Olivenöl anrösten, den (rohen) Reis hinzufügen, mit Weißwein und der Hälfte Gemüsesuppe ablöschen.

     3. Einkochen lassen bis die Flüssigkeit verkocht und der Reis gar ist.

     4. Petersilie und Schnittlauch schneiden und gemeinsam mit dem gekochten Reis zum Faschierten geben. Gut durchmischen und mit Salz & Pfeffer würzen.

    5. Die leeren Paprika in eine Backform setzen. Die Masse in die Paprika einfüllen. Die Paprikadeckel aufsetzen.

    6. Die passierten Tomaten mit der restlichen Gemüsesuppe aufkochen lassen und würzen. 

   7. Die gefüllte Paprika mit geschlossenen Deckel für 30-40min im vorgeheizten Ofen bei 175grad backen.

Genießen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0